Erstes Video mit Greta Thunberg – Wie alles anfing

Erstes Interview Janine O'Keeffe mit Greta Thunberg
Erstes Interview Janine O'Keeffe mit Greta Thunberg

Das war der erste Anfang von Greta Thunberg. Hier das allererste öffentliche Video mit Greta – interviewt von Janine O’Keeffe.

Es ist fast eine Premiere zumindest in Deutschland. Eines der allerersten Interviews mit Greta Thunberg, wenn nicht wirklich das erste, als sie überhaupt noch nicht bekannt war. Greta wird da von Janine O’Keeffe, einer 54-jährigen Klimaaktivistin interviewt. Janine ist aus Australien und lebt seit mehr als 30 Jahren in Stockholm lebt. Die Infos darüber bekam ich aus der Gruppe Willkommen im Anthropozän von Sabine. Vielen Dank dafür.

Das Video ist dreiteilig und der erste Teil hat erst 1.665 Aufrufe.

Hier einige Infos zu Janine O’Keeffe, die die internationale FB-Fruppe Fridays for Future leitet. Zitat aus einem Artikel von jetzt.de.

Schon wenige Wochen, nachdem Greta Thunberg im August 2018 mit ihrem Schulstreik fürs Klima begonnen hatte, gab es eine Webseite und Social-Media-Accounts von „Fridays for Future“. Sie machten die Idee bekannter und vernetzen heute die weltweiten Streiks miteinander. Auf der Webseite fridaysforfuture.org kann man auf einer Karte alle registrierten Streiks einsehen und auch selbst Demos anmelden, auf der Facebook-Seite finden sich unzählige Veranstaltungen, Links zu Artikeln und Fotos von vielen Aktionen weltweit. Wer kümmert sich um diese Öffentlichkeitsarbeit? Sicher macht das ja nicht alles Greta Thunberg selbst?
Auf Nachfrage stellt sich raus: Dahinter steckt ein Team aus drei Freiwilligen – eine davon ist Janine O’Keeffe, 54, Elektroingenieurin im Ruhestand. Sie ist gebürtige Australierin, die seit mehr als 30 Jahren in Stockholm lebt. Die beiden anderen sind Softwareingenieure, 45 und 60 Jahre alt. Wir haben Janine O’Keeffe angerufen, um zu erfahren, wie sie an diesen Job gekommen ist und was er ihr abverlangt…

Janine O’Keeffe leitet auch die FB-Gruppe Fridays for Future International.

Das Interview hat fast noch einen privaten Charakter und ist vom 29.8.2018.

Viel Spaß Euch allen. Euer Klaus Müller

 

image_pdfimage_print
Klaus Müller
Über Klaus Müller 101 Artikel
Blogger in Sachen Klimaschutz & Energiewende