Die Entwicklung des EEG
Energiewende

Zwanzig Jahre Energiewende – die Geschichte des EEG

Ein Gastartikel von Maximilian Scherer. Wie alles begann Im Jahr 2000 erarbeiten vier Parlamentarier das Erneuerbaren Energiengesetz, kurz EEG, ein schlankes, einfaches Gesetz welches vorrangig die Einspeisevergütung und den Einspeisevorrang regelt (1,2). Oberstes Ziel des neuen Gesetzes war die Förderung und Finanzierung erneuerbarer Energien. Die […]

Netzwerk
Politik & Gesellschaft

Das Netzwerk zur Verhinderung der Energiewende in Deutschland

Dass die Energiewende in Deutschland nur schleppend vorankommt hat Gründe, vor allem politische. Eine Menge Akteure arbeiten zusammen, um die erneuerbaren Energien zu diskreditieren, schlecht zu reden, den Klimawandel zu leugnen. Oft ausgestattet mit Geld der großen Verschmutzer finden sich angebliche Umweltschutzorganisationen wie VLAB (Verein […]

Solaranlagen und Windräder im Rhein-Hunsrück-Kreis
Kurzinfo

Starke Kommunen – Saubere Energie

Es sind schwierige Zeiten. Schon vor der Corona Krise sah es in vielen Kreisen, Gemeinden und Städten Deutschlands nicht rosig aus. Mangelnde Einnahmen führen zu weniger Investitionen, weniger Investitionen zu weniger Einnahmen. Oft trifft es dann Schwimmbäder, Bibliotheken oder die kleinen Betriebe vor Ort. Die […]

Historische Windmühlen
Windkraft-Mythen

Behauptungen zur Windkraft – Landschaftsbild

Dieser Artikel ist Teil einer Serie über alle Behauptungen zur Windenergie. Verwandte Artikel: Bürgerbeteiligung, Beleuchtung, Bilanzielle Ineffizienz, Tourismus Behauptung Die Windräder zerstören die Landschaft. Es sind riesige hässliche Industrieanlagen, die weithin sichtbar sind und ganze Landstriche verspargeln. Diskussion Begriff “Landschaftsbild” Von all den Argumenten gegen […]

Block auf Glastisch mit Füllfederhalter
Windkraft-Mythen

Behauptungen zur Windkraft – Umweltgutachten

Dieser Artikel ist Teil einer Serie über alle Behauptungen zur Windenergie. Verwandte Artikel: Vogelschlag, Bürgerbeteiligung, Verfassungsbedenken Behauptung Oft werden gar keine Umweltgutachten vorgelegt und müssen auf dem Klageweg erzwungen werden. Oder sie sind offensichtlich falsch, Gegengutachten kommen zu ganz anderen Ergebnissen. Gewisse Firmen haben sich […]

Springende Menschen vor Sonnenuntergang
Windkraft-Mythen

Behauptungen zur Windkraft – Mangelnde Bürgerbeteiligung

Dieser Artikel ist Teil einer Serie über alle Behauptungen zur Windenergie. Verwandte Artikel: Investoren, Umweltgutachten, Landschaftsbild Behauptung Pläne zur Änderung des Flächennutzungsplans oder zur Errichtung eines Windparks werden „ausgelegt“, von niemandem bemerkt und beschlossen, bevor die Bürger Gelegenheit hatten, dazu Stellung zu nehmen oder sich […]