Taschenrechner
Windkraft-Mythen

Behauptungen zur Windkraft – Bilanzielle Ineffizienz

Dieser Artikel ist Teil einer Serie über alle Behauptungen zur Windenergie. Verwandte Artikel: Subventionierung der erneuerbaren Energien, Ungleichmäßige Energieerzeugung Behauptung Die Gewinn-Angaben für neue Anlagen sind regelmäßig viel höher als die dann tatsächlich erreichten Einkünfte, insbesondere in Schwachwind-Gebieten. Die Windhöffigkeit wird regelmäßig von den Investoren […]

Hand hält Geldscheine vor einem Feld
Windkraft-Mythen

Behauptungen zur Windkraft – Subventionen

Dieser Artikel ist Teil einer Serie über alle Behauptungen zur Windenergie. Verwandte Artikel: Ungleichmäßige Energieerzeugung, EEG-Paradoxon, Bilanzielle Ineffizienz der Anlagen, Strompreis, Strom sparen, Investoren Behauptung Erneuerbare Energien rechnen sich nur wegen der Subventionen, die die Bürger über den Strompreis bezahlen. Andernfalls wären sie unrentabel. Es […]

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Seismogram_at_Weston_Observatory.JPG
Windkraft-Mythen

Behauptungen zur Windkraft – Seismische Messungen

Dieser Artikel ist Teil einer Serie über alle Behauptungen zur Windenergie. Verwandte Artikel: Mikroklima Behauptung Windräder führen zu Bodenerschütterungen, welche seismische Messungen stören, so dass Erdbebenvorhersagen verhindert oder gestört werden. Es wurden daher Windkraftprojekte in der Nähe von Messanlagen gerichtlich verboten. Diskussion In der Tat […]

blauer Rauch
Windkraft-Mythen

Behauptungen zur Windkraft – Mangelnder Beitrag zur CO2-Reduktion

Dieser Artikel ist Teil einer Serie über alle Behauptungen zur Windenergie. Verwandter Artikel: Ungleichmäßige Erzeugung, CO2-Speicherung von Bäumen Behauptung Auch die Herstellung, Errichtung und Rückbau der Anlagen erzeugt CO2. Außerdem müssen Kohle- und Gaskraftwerke die Flauten überbrücken und daher weiterlaufen. Windräder bringen daher gar keine […]

Wöchentliche Stromerzeugung aus EE in 2019
Windkraft-Mythen

Behauptungen zur Windkraft – Ungleichmäßige Erzeugung

Dieser Artikel ist Teil einer Serie über alle Behauptungen zur Windenergie. Verwandter Artikel: Mangelnder Beitrag zur CO2-Reduktion, Subventionen Behauptung Windkraftanlagen liefern oft gar keinen Strom, die Flauten müssen mit riesigen Speichern überbrückt werden, die nochmal Geld kosten, oder die Kohle-, Atom- und Gaskraftwerke müssen weiterlaufen […]